Maße und deren Umwandlung

Zu überarbeiten!

Arbeitsmittel

Maße und deren Umwandlung

Um verschiedene Dinge vergleichbar machen oder auch einfach nur benennen zu können, werden sie in so genannten Maßeinheiten angegeben. Bekannte Maßeinheiten sind zum Beispiel Meter, Kilogramm und Sekunde.

Weil es unpraktisch ist, sehr große oder sehr kleine Zahlen zu schreiben, können bei den meisten Maßen Vorsätze wie Kilo (für Tausend) oder Milli (für Tausendstel) verwendet werden.

Es ist von großem Vorteil, wenn du weißt, wie man die Einheiten untereinander umrechnen kann, denn jeden Tag 900.000 Millisekunden Fernsehen zu dürfen klingt zwar gut, das sind aber nur 15 Minuten.

Das Umrechungstool

Das Umrechnungs-Tool auf der rechten Seite hilft dir bei dieser Umrechnung. Wähle oben im Dropdown eine Maßeinheit aus und ändere mit den Pfeilen neben den Einheiten die Anzahl. Rechts neben den Pfeilen ist angegeben, mit wie viel du eine Einheit multiplizieren musst, um auf die nächst niedrigere zu kommen.

Wie du eine Einheit abkürzen kannst, steht in der eckigen Klammer unter dem Namen der Einheit. Bei vielen Einheiten ist dies mit einem Vielfachen von 10 möglich. Dabei stellt rechst im Umrechnungs-Tool ein Kästchen eine 10, zwei Kästchen eine 100, 3 Kästchen eine 1000 dar. Man kann also sagen, jedes Kästchen stellt eine 0 dar. Beim Meter sind es 3 Kästchen, ein Kilometer ist somit 1000 Mal mehr als ein Meter.

5. Maße und deren Umwandlung
Inhalt
Daten werden geladen...
Digitalisierung
Illustration
Mithilfe
1.1.5.a
Meine Lösung prüfen
später
Tipp 1
Tipp 2
Lösung
Unfertig abgeben
Ok
erledigt
Juhu!
Du hast alle Aufgaben abgeschlossen.
Deine Ergebnis:
Genug für heute
leider falsch
Oje!
Das ist leider nicht ganz richtig.
Nochmal versuchen
richtig
Bravo!
Du hast die Aufgabe gemeistert.
Nächste Aufgabe