Lineare Gleichungen

Lineare Gleichungen und deren Lösungsmöglichkeiten

Arbeitsmittel

Lineare Gleichungen

Wir sind Detektive und suchen eine Unbekannte - spannend, oder? Das ist genau das, was wir machen müssen, wenn wir lineare Gleichungen lösen möchten. Ein guter Detektiv kennt dazu verschiedene Methoden.

Sehen wir uns ein paar davon anhand der Gleichungen x + 3 = 5 und x - 3 = 5 an.

Eule mit Lupe auf der Suche
   nach dem X
Sherlock Whoo auf der Suche nach der Unbekannten

Der Zeichner

Er zeichnet jede Zahl als Strecke (3 cm und 5 cm). Jetzt muss er diese Strecken nur richtig anordnen und schon hat er die Lösung für x.

Der Kopfrechner

Er rechnet einfach:

  1. zu wie viel muss ich 3 dazugeben, um 5 zu erhalten? Na klar, 2, also x = 2.
  2. von wie viel muss ich 3 abziehen, um 5 zu erhalten? Klar, von 8, also x = 8.

Der Denker

  1. wenn ich links und rechts 3 wegnehme, müsste die Gleichung ja trotzdem noch stimmen. Versuchen wir es einmal: x + 3 - 3 = 5 - 3 Da bleibt links nur mehr x übrig und rechts nur mehr 2, also x = 2. Somit haben wir schon die Lösung für x gefunden.
  2. zählt er nach der gleichen Überlegung auf beiden Seiten 3 dazu: x - 3 + 3 = 5 + 3 . Da bleibt links nur mehr x übrig und rechts nur mehr 8, also x = 8.
4. Lineare Gleichungen
Inhalt
Daten werden geladen...
Digitalisierung
Illustration
Mithilfe
1.1.5.a
Meine Lösung prüfen
später
Tipp 1
Tipp 2
Lösung
Unfertig abgeben
Ok
erledigt
Juhu!
Du hast alle Aufgaben abgeschlossen.
Deine Ergebnis:
Genug für heute
leider falsch
Oje!
Das ist leider nicht ganz richtig.
Nochmal versuchen
richtig
Bravo!
Du hast die Aufgabe gemeistert.
Nächste Aufgabe