Der Deutschunterricht

Wie gut man den Stoff in Deutsch beherrscht, kann man in einer Lernstandsanalyse feststellen. Für den Deutschunterricht ist es aber nicht nur wichtig, was man lernt, sondern auch, wie Schüler und Schülerinnen zusammenarbeiten und miteinander umgehen. Dafür gibt es Regeln.

Arbeitsmittel

Lernstandsanalyse und Inhalte

Mit einer Lernstandsanalyse kann festgestellt werden, was die Schüler und Schülerinnen am Beginn eines Schuljahres in Deutsch bereits gut können und was sie noch üben sollten.

Farbige Illustration: Frecher Schüler fällt von seinem Stuhl. Adrett gekleidete Lehrerin steht in strenger und tadelner Körperhaltung hinter ihm.
Ping Pong schaukelt wild mit seinem Sessel

LERNSTANDSANALYSE: Lies dafür die Geschichte über Ping Pongs erste Deutschstunde durch und mach die Übungen dazu!

All das lernst du im Fach Deutsch:

  1. WORTSCHATZ: Ziehe die Begriffe, die du nicht kennst, in das zweite Feld, schlage ihre Bedeutung nach!
  2. WORTSCHATZ: Ziehe die Begriffe, die zum Fach Deutsch gehören, in das unterste Feld!
Es fehlen noch 9 Wörter.

SPRECHEN: Wie sieht dein Wunschunterricht in Deutsch aus? Formuliere fünf Wünsche an deinen Deutschlehrer oder deine Deutschlehrerin und stimmt dann in der Klasse ab, was euch allen am wichtigsten ist!

Regeln im Deutschunterricht

In der Schule gibt es viele Regeln. Für manche ist es sehr leicht, sie zu befolgen, manchen fällt es etwas schwerer. Ping Pong beispielsweise hat große Probleme damit.

Farbige Illustration: zwei Jungs raufen sich. Ein bunt gekleideter Junge springt auf einen anderen Jungen mit Brille und übergroßen Rucksack.
Rauferei

Für einen angenehmen Deutschunterricht ist es wichtig, dass wir uns alle an gewisse Regeln halten.

ÜBUNG: In die folgende Liste sind einige Fehler gerutscht. Bewerte sie selbst und bessere die Regeln aus, die nicht sinnvoll sind! Klicke einfach auf die Textstellen, um sie zu korrigieren!

  1. Wenn ich etwas sagen möchte, schreie ich einfach laut in die Runde.
  2. Ich höre den anderen zu und unterbreche niemanden.
  3. Ich lache niemanden aus.
  4. Ich akzeptiere auch andere Meinungen.
  5. Ich rede möglichst lange, damit die anderen nicht zu Wort kommen.
  6. Bei Gruppenarbeiten bleiben wir besonders leise und verteilen die Arbeit gerecht.
  7. Ich löse Streit immer mit Gewalt und benutze viele Schimpfwörter.

SPRECHEN: Besprecht in der Klasse, welche Regeln ihr für besonders wichtig haltet!

3. Der Deutschunterricht
Inhalt
Daten werden geladen...
Digitalisierung
Illustration
Mithilfe
Letzte Änderung
15.09.2021
1.1.5.a
Meine Lösung prüfen
später
Tipp 1
Tipp 2
Lösung
Unfertig abgeben
Ok
erledigt
Juhu!
Du hast alle Aufgaben abgeschlossen.
Deine Ergebnis:
Genug für heute
leider falsch
Oje!
Das ist leider nicht ganz richtig.
Noch einmal versuchen
richtig
Bravo!
Deine Lösung ist richtig.
Nächste Aufgabe