Mit Adjektiven beschreiben

Adjektive werden verwendet, um eine Sache, eine Person oder einen Zustand genauer zu beschreiben. Synonyme (Wörter mit gleicher Bedeutung) und Antonyme (Wörter mit gegensätzlicher Bedeutung) werden oft verwendet, um einen Text abwechslungsreich zu gestalten.

Arbeitsmittel

Genaues Beschreiben

Mithilfe von Adjektiven kann man die Merkmale und Eigenschaften einer Sache, einer Person oder eines Zustands genauer beschreiben. Ein Beispiel:

Lena ist eine Schülerin.

Fügt man zu diesem Satz nun Adjektive hinzu, wird Lena damit genauer beschrieben:

Lena ist eine fleißige und kluge Schülerin.

GRAMMATIK: Auch die Beschreibung von Tieren gelingt durch Adjektive besser. Ziehe jedes Adjektiv zum richtigen Namenwort, um die Katze genauer zu beschreiben!

Mit Adjektiven Personen beschreiben

WORTSCHATZ: Ziehe jedes Adjektiv in das Feld, das es näher beschreibt!

Synonyme und Antonyme

a)  Synonyme: „Wie sagt man noch für ...?“

Synonyme sind Wörter mit gleicher oder ähnlicher Bedeutung. Zum Beispiel kann man anstelle von „intelligent“ auch „klug“ sagen.

Grafische Darstellung: zwei gleich große Katzen spielen mit blauem Wollknäuel
Synonyme

b) Antonyme: „Was ist das Gegenteil von ...?“

Antonyme sind Wörter, die Gegensätze beschreiben. Zum Beispiel: schwarz <–> weiß.

Farbige Illustration: große Katze und kleine Maus stehen nebeneinander auf einer Wiese
Antonyme

WORTSCHATZ: Ordne den Adjektiven die passenden Antonyme zu!

süß
kalt
heiß
funktionsfähig
klug
einfältig
kaputt
bitter
hoch
tief
3. Mit Adjektiven beschreiben
Inhalt
Daten werden geladen...
Digitalisierung
Illustration
Mithilfe
Letzte Änderung
15.09.2021
1.1.5.a
Meine Lösung prüfen
später
Tipp 1
Tipp 2
Lösung
Unfertig abgeben
Ok
erledigt
Juhu!
Du hast alle Aufgaben abgeschlossen.
Deine Ergebnis:
Genug für heute
leider falsch
Oje!
Das ist leider nicht ganz richtig.
Noch einmal versuchen
richtig
Bravo!
Deine Lösung ist richtig.
Nächste Aufgabe