Dreiecke beschriften

Werden drei Punkte mit Linien verbunden, ergibt sich ein Dreieck. Die Punkte werden dann Eckpunkte und die Verbindungslinien Seiten genannt.

Arbeitsmittel

Die Beschriftungen des Dreieck

Ein Dreieck besteht aus drei Seiten, drei Winkeln und drei Eckpunkten – daher der Name Dreieck. Damit alle diese Teile richtig zugeordnet werden können, werden sie wie folgt beschriftet:

  1. Eckpunkte A, B, C
  2. Seiten a, b, c
  3. Winkel α, β, γ

1. Dreiecke beschriften
Tools
Zeit
Zufall
Zeigen
Rechnen
1.1.5.a
Meine Lösung prüfen
später
Tipp 1
Tipp 2
Lösung
Unfertig abgeben
Ok
erledigt
Juhu!
Du hast alle Aufgaben abgeschlossen.
Deine Ergebnis:
Genug für heute
leider falsch
Oje!
Das ist leider nicht ganz richtig.
Noch einmal versuchen
richtig
Bravo!
Deine Lösung ist richtig.
Nächste Aufgabe