Klima

Wiederholen sich die Wettererscheinungen in einem bestimmten Gebiet im langjährigen Durchschnitt in ähnlicher Weise, sprechen wir vom Klima dieser Region.

Arbeitsmittel

Breitenparallele Klimazone

Der Motor des Klimas auf der Erde ist die Sonne. Wäre die Erdachse nicht geneigt und die Erde eine Kugel mit gleichmäßiger Oberfläche, dann bliebe die Sonneneinstrahlung für jeden Punkt gleicher geografischer Breite immer konstant. Breitenparallele Klimazonen ohne unterschiedliche Jahreszeiten wären die Folge.

Schematische Darstellung der Erde als Globus mit breitenparallelen Klimazonen, in den Farben rot, gelb, grün und blau.
Breitenparallele Klimazonen

In Wirklichkeit ist die Erde aber einer Kugel nur ähnlich. Sie ist an den Polen abgeplattet, am Äquator aufgewölbt und weist Berge und Täler auf.

Zeichnung eines Flaschengeistes, welcher die Erdkugel wie einen Spielball zusammendrückt
Die Erde ist keine Kugel.

Auch die Verteilung von Land und Wasser ist ungleichmäßig. Die Umlaufbahn der Erde um die Sonne hat die Form einer Ellipse und die Erdachse ist geneigt. Daher verändert sich der Einstrahlungswinkel der Sonnenstrahlen für jeden Punkt der Erde im Laufe eines Jahres ständig.

Durch alle diese Gegebenheiten lassen sich grob vier unregelmäßige (nicht breitenparallele) Klimazonen unterscheiden. Noch dazu verschieben sich diese im Verlauf eines Jahres. Ausgehend vom Äquator werden folgende Zonen eingeteilt:

  • die Tropische Zone (heiße Zone)
  • die Subtropische Zone (warmgemäßigte Zone)
  • die Gemäßigte Zone
  • die Polare Zone (kalte Zone)
Eine schematische Zeichnung der Erdkugel im Querschnitt mit der Darstellung der Durchschnittstemperaturen in den vier Klimazonen und deren Fauna und Flora.
Durchschnittstemperaturen in den vier Klimazonen

Klimadiagramm

Ein Klimadiagramm veranschaulicht die wichtigsten Daten. Darin dargestellt werden langjährige Durchschnittswerte der Temperatur, der Niederschlagsmenge, sowie der Ort der Messstation, dessen Höhe über dem Meeresspiegel und seine geographische Breite.

Ein Klimadiagramm von Rom, worin die Temperatur in hellrot und die Niederschlagsmenge in hellblau eingezeichnet ist.
Klimadiagramm von Rom
3. Klima
Inhalt
Daten werden geladen...
Digitalisierung
Illustration
Mithilfe
1.1.5.a
Meine Lösung prüfen
Tipp 1
Tipp 2
Lösung
Ok
erledigt
Juhu!
Du hast alle Übungen abgeschlossen.
Deine Ergebnis:
Genug für heute
leider falsch
Oje!
Das ist leider nicht ganz richtig.
Nochmal versuchen
richtig
Bravo!
Du hast die Übung gemeistert.
Nächste Übung