Die Groß- und Kleinschreibung

Nicht nur Nomen und Eigennamen, sondern auch nominalisierte Wörter, die Pronomen der höflichen Anrede sowie Wörter am Satzanfang und bei Überschriften werden großgeschrieben.

Arbeitsmittel

Nomen und Eigennamen werden großgeschrieben

  1. Nomen (Namenwörter) werden großgeschrieben. Man erkennt sie unter anderem ...

    • am Artikel (Begleiter), z. B. der Bauch
    • an Signalwörtern wie Pronomen (Fürwörtern), z. B. mein Bauch
    • an Wortendungen wie: -heit, -keit, -ung, -nis, -schaft, z. B. Finsternis
    Grafische Darstellung eins Bären und eines Waschbären
    Groß und Klein – in der Rechtschreibung ein wichtiger Unterschied

    RECHTSCHREIBUNG: Gib die fehlenden Anfangsbuchstaben ein und denk dabei daran, dass Nomen immer großgeschrieben werden!

    eispiel
    andtuch
    reundlich
    aktus
    wei
    ndlos
    äse
    chüssel
    äfer
    nd
    chulbuch
    nter
  2. Und auch Eigennamen werden großgeschrieben. Eigennamen sind Namen von Personen, Orten, Firmen, Ereignissen oder Marken.

    Beispiele: Lilli, Adidas, Stiller Ozean, Wien, Donau, Zweiter Weltkrieg, Großglockner ...

Nominalisierte Wörter werden großgeschrieben

Verben (Zeitwörter / Tunwörter) und Adjektive (Eigenschaftswörter) werden eigentlich kleingeschrieben.

NOMINALISIERUNG: Aber auch sie können wie Nomen verwendet (nominalisiert) werden. Dann werden sie großgeschrieben.

Grafische Darstellung eines Bären und eines Waschbären
Groß dank Nominalisierung

Man erkennt nominalisierte Verben und Adjektive an einem ...

  • Artikel (Begleiter), der davorsteht, z. B. die Neue, beim (bei + dem) Sprechen, zum (zu + dem) Ärgern
  • Signalwort wie Pronomen (Fürwort) oder Mengenangabe, z. B. mein Singen, viel Lustiges, wenig Neues

RECHTSCHREIBUNG: Markiere die nominalisierten Verben und Adjektive!

Das Kochen macht Gregor großen Spaß. Das Schöne daran ist, dass er so immer seine Lieblingsspeisen essen kann. Außerdem liebt er das Basteln und das Lesen von Krimis. In der Schule mag er vor allem das Rechnen und Singen. Und was ist für dich das Beste an der Schule?

SPRECHEN: Besprecht im Plenum: Was macht ihr gerne in eurer Freizeit und warum? Was ist für euch das Beste an der Schule?

Höfliche Anredepronomen werden großgeschrieben

Bei der höflichen Anrede (Sie, Ihr) werden die Pronomen großgeschrieben.
Z. B. Brauchen Sie etwas?

Weitere Übungen zur Groß- und Kleinschreibung findest du im Basistraining (Seite 9 dieses Kapitels).

Satzanfänge und Überschriften werden großgeschrieben

Großgeschrieben wird außerdem das erste Wort ...

  • im Satz, z. B. Ich lerne heute.
  • nach einem Doppelpunkt, wenn ein ganzer Satz folgt, z. B. Ich bin mir ganz sicher: Er ist die Liebe meines Lebens.
  • in Überschriften sowie Buch- und Filmtiteln, z. B. Die kleine Hexe (von Otfried Preußler).

Mehr Übungen zur Groß- und Kleinschreibung findest du im Basistraining dieses Kapitels.

7. Die Groß- und Kleinschreibung
Inhalt
Daten werden geladen...
Digitalisierung
Illustration
Mithilfe
1.1.5.a
Meine Lösung prüfen
später
Tipp 1
Tipp 2
Lösung
Unfertig abgeben
Ok
erledigt
Juhu!
Du hast alle Aufgaben abgeschlossen.
Deine Ergebnis:
Genug für heute
leider falsch
Oje!
Das ist leider nicht ganz richtig.
Noch einmal versuchen
richtig
Bravo!
Deine Lösung ist richtig.
Nächste Aufgabe