Ein Kurzreferat halten

Um ein gutes Referat zu halten, sollte man sich möglichst gut darauf vorbereiten: Informationen zum Thema sammeln, ordnen und auf Stichwortkärtchen schreiben. Während dem Referat ist es oft besonders hilfreich, das Thema mit einem Plakat zu veranschaulichen. Aber keine Sorge, falls es nicht gleich so gut klappt! Auch beim Halten von Referaten kann man durch Übung immer besser werden.

Arbeitsmittel

Ein Thema finden

Ein Referat kann allein oder in der Gruppe vorbereitet und vorgetragen werden. Wir machen das Referat hier jeweils zu zweit.

Das Thema wird oft von der Lehrerin oder vom Lehrer vorgegeben. Manchmal kann man es auch frei wählen.

THEMENWAHL: Auf den vorigen Seiten sind wir durch spannende Welten gereist. Wir sollten aber nicht vergessen, dass es auch bei uns auf der Erde sehr interessante Orte gibt. Lasst entweder den Zufall entscheiden oder wählt für euch einen Ort, den ihr in eurem Referat vorstellen wollt!

Weltkarte
auf Karte nachsehen

Informationen sammeln – Recherchieren

In Büchern, Zeitschriften und im Internet kann man Informationen zum Thema sammeln. Meistens wird für eine erste Internet-Recherche zu einem Thema die Suchmaschine Google verwendet. Die folgenden Suchmaschinen sind speziell für Kinder und Jugendliche gut geeignet:

  • www.blinde-kuh.de
  • www.helles-koepfchen.de
  • www.fragfinn.de

Mit diesen Suchmaschinen findet ihr leicht verständliche Seiten mit interessanten Informationen.

Wenn man Suchbegriffe eingibt, sollte man auf die Rechtschreibung achten. Man kann auch mehrere Suchbegriffe eingeben, um ein genaueres Ergebnis zu erhalten. Wenn Begriffe zusammengehören, kann man sie auch in Anführungszeichen setzen.

Besonders hilfreich bei der Internet-Recherche ist Wikipedia. Für Kinder und Jugendliche ist das Online-Lexikon klexikon.zum.de gut geeignet.

RECHERCHE: Recherchiert zu eurem Thema (dem ausgewählten Ort) und macht euch auf einem Zettel Notizen zu folgenden Fragen!

  1. Worum handelt es sich? (Ist es ein Gebäude? ein Wasserfall? ein Berg?)
  2. Wo liegt der Ort?
  3. Was ist seine Geschichte?
  4. Wie sieht der Ort aus?
  5. Was sind seine Besonderheiten?

Die Informationen aufbereiten

Nachdem man genug Informationen gesammelt hat, sollte man diese in eine sinnvolle Reihenfolge bringen. Oft ist es auch nötig, Informationen zu streichen. (Ein Kurzreferat sollte nicht länger als 5 Minuten dauern.)

Auch ein Referat ist in drei Abschnitte gegliedert:

  1. In der Einleitung stellt man das Thema vor und versucht, Interesse zu erzeugen.
  2. Im Hauptteil präsentiert man die Inhalte.
  3. Im Schlussteil fasst man noch einmal das Wichtigste zusammen und beantwortet Fragen.

ÜBUNG: Bringt die Informationen für euer Referat in eine sinnvolle Reihenfolge und macht einen Bauplan für euer Referat! Gebt eurem Lehrer oder eurer Lehrerin euren Bauplan ab!

Gestaltet nun ein Plakat für euer Referat und schreibt die wichtigsten Informationen auf Stichwortkärtchen! Tipps dazu findet ihr in den Arbeitsblättern.

Ein Referat halten und Feedback geben

Bevor ihr euer Referat haltet, solltet ihr euch genau einteilen, wer wann spricht und den Vortrag zu Hause üben. Wichtige Tipps für den Vortrag:

  • Versucht, möglichst frei, laut und langsam zu sprechen!
  • Haltet Blickkontakt mit dem Publikum!
  • Stellt euch neben euer Plakat und baut es in euren Vortrag ein (z. B. indem ihr auf ein Bild zeigt und es näher beschreibt)!
  • Gebt den Zuhörerinnen und Zuhörern am Ende Zeit, Fragen zu stellen!
Grafische Darstellung eines Jungen der viele Fehler bei einem Vortrag macht
Da hat jemand nicht die Tipps gelesen

Lest euch zuvor den Beurteilungsraster für Referate durch!

Um beim Halten eines Referats immer besser zu werden, ist Feedback wichtig. Deshalb ist es sinnvoll, nach jedem Referat in der Klasse eine Feedbackrunde zu machen. Dabei sollten die folgenden drei Regeln beachtet werden:

  • Dein Feedback ist DEINE Meinung. Formuliere es daher in der Ich-Form! (Meiner Meinung nach ... / Ich finde, ...)
  • Deine Feedback soll sachlich und höflich sein.
  • Beginne immer mit etwas, was dir gut gefallen hat! Gehe erst danach darauf ein, was man deiner Meinung nach verbessern könnte!

Und noch eine wichtige Regel: Wenn du Feedback bekommst, solltest du aufmerksam zuhören und die anderen aussprechen lassen.

8. Ein Kurzreferat halten
Inhalt
Daten werden geladen...
Digitalisierung
Illustration
Mithilfe
1.1.5.a
Meine Lösung prüfen
später
Tipp 1
Tipp 2
Lösung
Unfertig abgeben
Ok
erledigt
Juhu!
Du hast alle Aufgaben abgeschlossen.
Deine Ergebnis:
Genug für heute
leider falsch
Oje!
Das ist leider nicht ganz richtig.
Noch einmal versuchen
richtig
Bravo!
Deine Lösung ist richtig.
Nächste Aufgabe